Erfahrungsberichte
  • Sie sind hier: 
  • Ratgeber
  • >
  • Erfahrungsberichte

In jedem Alter, in jeder Lebenssituation …
immer aktiv ausbalanciert!

Janine K. (17)
Schülerin

Mein Aussehen ist mir sehr wichtig, ich möchte einfach frisch wirken.

Ich will mich aber auch fit fühlen, deshalb achte ich auf meine Ernährung und gehe mehrmals pro Woche joggen oder trainiere im Studio. Manchmal schlaucht das schon etwas. Es wäre super, wenn ich etwas finden könnte, das meinen Körper von innen unterstützt.

Kirsten F. (35)
Webdesignerin

Manchmal wird mir einfach alles zu viel.

Klar liebe ich meine Familie. Aber morgens die beiden Kids in den Kindergarten bringen, dann zur Arbeit hetzen, acht Stunden am Rechner sitzen – das alles schafft mich ganz schön. Wenn ich abends heimkomme, wartet der Haushalt.
Da würde ich mir oft mehr Unterstützung durch meinen Mann wünschen. Schließlich noch die finanziellen Belastungen, wir haben gerade gebaut. Kein Wunder eigentlich, dass ich oft schlecht schlafe, müde und gereizt bin. Ich wäre heilfroh, wenn ich mehr Kraft hätte.

Lara W. (24)
Studentin

Ganz klar, ich möchte nicht Mittelmaß sein, sondern später im Beruf möglichst viel erreichen.

Deshalb hänge ich mich auch voll in mein Studium rein. Um es zu finanzieren, mache ich regelmäßig Nachtschichten in einer Klinik. Mein Alltag ist dadurch natürlich ganz schön hektisch und ermüdend. Ich bin oft sehr ausgepowert. Könnte ich mir etwas wünschen, wäre das sicher etwas, das mein aktives Leben unterstützt, damit ich die Dinge des Alltags leichter bewältigen kann.

Silke S. (44)
Bankkauffrau

Im Prinzip freue ich mich auf die kommenden Jahre.

Weil die Kinder aus dem Gröbsten raus sind, habe ich schon jetzt mehr Zeit für mich. Ich wollte immer Spanisch lernen, nun tue ich‘s. Ein bisschen nachdenklich macht mich, dass ich mich schlechter konzentrieren kann als früher, schneller müde werde. Ich muss auch stärker aufpassen, um nicht zuzunehmen. Na ja, und meine Haut ist nicht mehr so straff. Dennoch möchte ich weiterhin gut aussehen – für meinen Mann, vor allem aber für mich.

Lea W. (31)
Kosmetikerin

Ich bin sooo glücklich!

Mein Freund und ich wünschen uns seit langem ein Kind. Jetzt ist es endlich so weit. Ob es ein Junge oder Mädchen wird, spielt für uns keine Rolle. Hauptsache, das Baby ist gesund.

Svenja K. (34)
Hotelfachfrau

Die letzten Monate der Schwangerschaft waren heftig, ich musste viel liegen.

Dann war der Kleine da, kerngesund, ein richtiges kleines Wunder. Ich hab geheult vor Glück. Er hält mich jetzt Tag und Nacht ganz schön auf Trab. Ich stille ihn ja und er hat schon Durst wie ein ganz Großer.